Funktionen, die Sie beruhigen sollen

Dropmysite bietet Ihnen eine einfache, aber umfangreiche Backuplösung voller Funktionen, die jedem Website-Admin/-Eigentümer gefallen werden.

Automatisiertes Website- und Datenbank-Backup

Dropmysite bietet Nutzern eine einfach zu nutzende Schnittstelle für das Backup ihrer Website und von Datenbanken. Um ein Backup Ihrer Website anzulegen, geben Sie einfach Ihre FTP-, SFTP- oder RSYNC-Daten ein, danach werden Backups täglich durchgeführt. Ein Backup von Datenbanken kann durchgeführt werden, indem Sie den Hostnamen sowie den Nutzernamen und das Passwort für die Datenbank angeben, die zum Verbinden mit dem Server nötig sind. Wir unterstützen derzeit MySQL (mit / ohne SSH per Tunnel), MS-SQL, MongoDB und PostgreSQL.

Mit einem Klick wiederherstellen

Das schnelle Wiederherstellen Ihrer Website ist entscheidend für Ihr Unternehmen, deshalb können Sie die Daten aus bis zu 30 Backupversionen wiederherstellen und herunterladen. Mit der entsprechenden Funktion können Sie Ihre Website mit einem Klick wiederherstellen.

Geänderte Dateien anzeigen

Sie können ganz leicht die geänderten Dateien Ihrer Website sehen. Als Website-Administrator/-Betreiber verifizieren Sie so, dass alle Änderungen in Dateien in der aktuellsten Version richtig und dass das Backup korrekt durchgeführt wurde. Das Planen von Rollbacks ist mit dieser Funktion sowie mit der selektiven Wiederherstellung ebenfalls möglich.

Mit einem Klick herunterladen

Unser Ein-Klick-Download erlaubt es Ihnen, jederzeit und von überall aus auf Ihre Backups zuzugreifen. Website-Backups stehen als Zip-Dateien im TAR-Format zur Verfügung, die sich leicht auf den Server migrieren lassen. Nutzer können jede Backupversion auswählen und die Backupdateien herunterladen, um ihre Website wiederherzustellen. Datenbanken werden als Dump-Dateien gespeichert. Sie können Ihre Datenbank innerhalb von Minuten wiederherstellen, indem Sie das MySQL-Dump-Dateiformat nutzen.

Backups terminieren

Terminieren Sie Ihre Backups täglich, zwei Mal pro Woche, wöchentlich, zwei Mal pro Monat oder monatlich. Dropmysite bietet Ihnen die Flexibilität, die richtige Zeit für Ihre Backups festzulegen. Das sorgt dafür, dass unsere Backups nicht die Leistung Ihrer Server beeinträchtigen, wenn diese besonders groß sein muss. Wählen Sie die genaue Tageszeit, zu der ein Backup gestartet werden soll, wir kümmern uns dann um den Rest. Dropmysite bietet Ihnen zudem die Option, ein Backup nach Wunsch durchzuführen.

Verwalten Sie die Website-Verfügbarkeit

Dropmysite erlaubt Ihnen die Überwachung der Verfügbarkeit Ihrer Website und benachrichtigt Sie per E-Mail, falls Server oder Netzwerk nicht verfügbar sind.

Berichte zur Websiteleistung

Dropmysite erlaubt es Ihnen, die Antwortzeit (in Millisekunden) Ihrer Website von überall aus zu überwachen und diese grafisch darzustellen. Sie können Sie Leistung entweder per GET-, POST- oder HEAD-Request überwachen.

Website Blacklist Monitor

Dropmysite hat das sichere Browsen von Google in unsere Leistungen integriert. Auf diese Weise benachrichtigen wir Sie darüber, wenn Google vermutet, dass Ihre Website für Malware oder Phishing genutzt wird und für Besucher als unsicher gilt. Für eine schnellere Wiederherstellung wurde diese Funktion in das Website- und Datenbank-Backup integriert.

Websites und Datenbanken migrieren

Die Migration einer Website und der dazugehörigen Datenbank war noch nie einfacher. Erstellen Sie einfach Quell- und Zielprofile (Website / Datenbanken) unter Dropmysite und stellen Sie von der Quell- zur Ziel-Website / -Datenbank her.

Anmeldung für kostenlosen Test (14 Tage)

Sicherer Backup-Speicherplatz

Dropmysite legt großen Wert darauf, dass Ihre Backups während der Ausführung und bei der Speicherung sicher sind. Dropmysite nutzt militärischer Verschlüsselung, um Ihre Daten zu schützen. Dazu zählt 256-Bit-Verschlüsselung bei der Speicherung und der Übertragung, ebenso wie SSL-Endpunkte. Alle Backups werden in Rechenzentren von Amazon Web Services gespeichert, die umfangreiche Systemsicherheit und Zertifizierungen für den Datenschutz bieten, inklusive SOC1, SOC2, SOC3 und ISO 27001.